FAQ Beratung

  • Wer kann in die Beratung kommen?

    Ganz gleich um welches Probleme es sich handelt, unsere Beratungsstelle steht allen Studierenden der Universität Duisburg-Essen, der Folkwang Universität der Künste und der Hochschule Ruhr West offen.

  • Ist die Beratung vertraulich und kostenlos?

    Unsere Beratung ist kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht. Letztere gilt selbstverständlich gegenüber Hochschulen, allen Ämtern und weiteren Dritten.

  • Wie vereinbare ich einen Termin?

    Einmal in der Woche bieten wir eine offene Sprechstunde (Do 11:00 – 13:00 Uhr) an, zu derer Sie ohne Termin und Voranmeldung kommen können. Hier klären wir Ihr Anliegen und vereinbaren ggf. weitere Termine.

    Darüber hinaus können Sie via E-Mail oder Telefon mit uns einen Termin in Essen oder Duisburg vereinbaren.

  • Wie schnell bekomme ich einen Termin?

    Für einen Erstkontakt steht Ihnen immer unsere wöchentlich stattfindende offene Sprechstunde (Do 11:00 – 13:00 Uhr) zur Verfügung.

    Ansonsten teilen wir Ihnen in der Regel so zeitnah wie möglich einen Termin mit, sodass Sie nicht länger als 30 Tage auf ein Gespräch warten müssen.

  • Wie läuft eine Beratung ab?

    Zu Beginn jeder Beratung klären wir gemeinsam Ihre Anliegen und vereinbaren Beratungsziele. Wir unterstützen Sie bei aktuellen Problemlagen und helfen Ihnen, Ihre Situation zu sortieren und sich neu zu orientieren.

  • Wie geht es nach der ersten Beratung weiter?

    In den Folgeterminen arbeiten wir gemeinsam an Lösungsansätzen. Wie viele Termine dafür notwendig sind, lässt sich nicht pauschal sagen. Reicht unsere Beratung zur Bewältigung der akuten Situation nicht aus, unterstützen wir Sie auf der Suche nach geeigneten Therapie- oder Behandlungsmöglichkeiten.