FAQ Kinderbetreuung

  • Welche Betreuungsmöglichkeiten gibt es?

    Für Studierende der Universität Duisburg-Essen, der Folkwang Universität der Künste und der Hochschule Ruhr West bieten wir in Essen, Duisburg und Mülheim mehrere Möglichkeiten zur Kinderbetreuung an.

    Essen
    Kita Brückenspatzen: 50 Plätze, 4 Monate bis zur Einschulung
    Kita Tiegelkids: 10 Plätze, 4 Monate bis 3 Jahre

    Duisburg
    Kita Campino: 50 Plätze, 4 Monate bis zur Einschulung
    Tagespflege Campuskids: 9 Plätze, 4 Monate bis 3 Jahre

    Mülheim
    Tagespflegenest Forscherkids: 9 Plätze, 4 Monate bis 3 Jahre

  • Wie sind die Betreuungszeiten?

    Unsere Einrichtungen sind in der Regel Mo – Do  zwischen 07:30 und 17:00 Uhr, Fr zwischen 07:30 – 16:00 Uhr geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten der einzelnen Standorte entnehmen Sie unserer Website.

    In unseren Kitas wird Ihr Kind werktags a 9 Stunden, d.h. insgesamt 45 Stunden pro Woche betreut. Für die Eingewöhnung und das Gruppengefühl empfehlen wir im Bereich der Kleinstkindbetreuung eine wöchentliche Anzahl von min. 30 Stunden.

  • Wie sind die monatlichen Kosten?

    Nach dem Kinderbildungsgesetz (Kibiz) werden die Kosten für Ihren Betreuungsplatz vom Jugendamt übernommen – allerdings müssen Sie sich mit einem Eigenanteil, der je nach Kommune variiert, an den Kosten beteiligen. Dieser orientiert sich an der Höhe Ihres Brutto-Jahreseinkommens.

    Hinzu kommen Verpflegungskosten in Höhe von 40 € pro Monat; ausgenommen davon sind Kinder, die noch gestillt werden und/oder besondere Nahrung erhalten.

  • Kann ich eine Kita/Tagespflege vorab besichtigen?

    Gerne können Sie unsere Kitas und Tagespflegen im Vorfeld besuchen, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Vereinbaren Sie dafür direkt mit der Leiterin oder dem Leiter der gewünschten Einrichtung einen Termin.

  • Wie kann ich mein Kind anmelden?

    Wenn Ihnen unser Kita-Angebot zusagt, können Sie sich für die Einrichtung Ihrer Wahl über das jeweilige Onlineportal der Stadt vormerken lassen und im Anschluss (falls noch nicht geschehen) mit uns einen Termin zur Besichtigung und zu einem ersten Kennenlernen vereinbaren. Eine Anmeldung bedeutet keine Aufnahmegarantie.

    Essen: Little Bird
    Duisburg: Kita-Place

    Bei unseren Tagespflegen in Mülheim und Duisburg melden Sie Ihr Kind nach telefonischer Vorabsprache direkt in der Einrichtung an. Sollte aktuell kein Platz frei sein, werden Sie auf eine Warteliste gesetzt.

  • Wie erfolgt die Platzvergabe?

    Die Platzvergabe erfolgt anhand festgelegter Aufnahmekriterien des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz), das sich u.a. an der Altersstruktur der Kinder orientiert.

    Danach untergeordnet gelten die in unseren Einrichtungen festgelegten Kriterien zur Platzvergabe, die beispielsweise alleinerziehende Studierende vorrangig unterstützen.

  • Kann ich mein Kind auch in einer Stadt betreuen lassen, in der ich nicht studiere?

    Ja, ein flexibles Betreuungsmodell ist möglich. Sie können Ihr Kind entweder in der Stadt betreuen lassen, in der Sie wohnen oder in der Sie studieren.

  • Sollen die Kinder Frühstück und Mittagessen mitbringen?

    Kita: Das Frühstück muss selbst mitgebracht werden. Ansonsten stellen wir das Mittagessen, das frisch in unseren Mensen zubereitet und angeliefert wird, und einen selbst zubereiteten Imbiss am Nachmittag. Grundsätzlich legen wir bei der Auswahl unserer Speisen Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

    Tagespflege: Da wir leider in unseren Einrichtungen nicht die Möglichkeit haben, in Punkto Ernährung auf die Bedürfnisse von Kindern unter drei Jahre einzugehen, müssen Frühstück, Mittagessen und kleinere Snacks selbst mitgebracht werden. Getränke sind vorhanden.