Darlehen und Kredite

FAQ

  • Sollte ich einen Kredit aufnehmen?

    Bei allen Krediten gilt: Überprüfen Sie sorgfältig, ob Sie auf die Finanzierung angewiesen sind. Ein Kredit bringt immer einen „Schuldenberg“ mit sich, der nach dem Studium zurückgezahlt werden muss. Kredite öffentlicher Anstalten bieten meist bessere Konditionen, da diese nicht auf Gewinnmitnahme ausgelegt sind.

    Bei Fragen wenden Sie sich an unsere soziale Beratungsstelle. Wir informieren Sie über alle Möglichkeiten der Finanzierung im Studium und erarbeiten mit Ihnen einen Finanzierungsplan.

  • Kann ich einen Studierendenkredit aufnehmen, wenn das BAföG nicht ausreicht?

    Ja. Studierende, die durch ihre BAföG-Förderung ihren Lebensunterhalt nicht abdecken können, haben die Möglichkeit ihre finanzielle Situation durch Darlehen und Kredite aufzubessern. Bevor Sie sich für einen solchen Schritt entscheiden, sollten Sie unbedingt prüfen, ob Sie alle sonstigen Möglichkeiten ausgeschöpft haben, oder ob neben dem Studium genug Zeit zum Jobben bleibt.

    In unserer sozialen Beratungsstelle informieren wir Sie über alle Möglichkeiten der Finanzierung im Studium und erarbeiten auf Wunsch mit Ihnen einen Finanzierungsplan.

  • Wie finde ich den passenden Kredit für mich?

    Wenn alle sonstigen Möglichkeiten der Studienfinanzierung ausgeschöpft sind, informiert Sie unsere soziale Beratungsstelle über das umfangreiche Angebot an Darlehen und Krediten und zeigt auf, worauf Sie achten müssen. Wir beraten unabhängig und immer im Interesse des Studierenden!

Offene Sprechstunde

Campus Essen
Reckhammerweg 1
45141 Essen

Di  13:00 - 15:30 Uhr
Do 11:00 - 13:00 Uhr

Außerdem bieten wir Termine nach Vereinbarung an.
Die Beratung ist auch auf Englisch möglich. 

Bereichsleiter soziale und psychologische Beratung
Harald
 
Kaßen
Soziale und psychologische Beratung
Berater und Bereichsleiter
+49 201 82010-610
E-Mail
Bereichsleiter soziale und psychologische Beratung

Harald Kaßen

Soziale und psychologische Beratung
Berater und Bereichsleiter
+49 201 82010-610
Raum: 0.18
Reckhammerweg 1
45141 Essen

Offene Sprechstunde
Di 13:00 - 15:30 Uhr
Do 11:00 - 13:00 Uhr

E-Mail schreiben

Informationen zum Datenschutz und zu ihren Rechten: www.stw-edu.de/datenschutz

Berater soziale und psychologische Beratung
Dietrich
 
Battke
Soziale und psychologische Beratung
Berater
+49 201 82010-611
E-Mail
Berater soziale und psychologische Beratung

Dietrich Battke

Soziale und psychologische Beratung
Berater
+49 201 82010-611
Raum: 0.02b
Reckhammerweg 1
45141 Essen

Offene Sprechstunde
Di 13:00 - 15:30 Uhr
Do 11:00 - 13:00 Uhr

E-Mail schreiben

Informationen zum Datenschutz und zu ihren Rechten: www.stw-edu.de/datenschutz

Beraterin soziale und psychologische Beratung
Marina
 
Hambach
Soziale und psychologische Beratung
Beraterin
+49 201 82010-613
E-Mail
Beraterin soziale und psychologische Beratung

Marina Hambach

Soziale und psychologische Beratung
Beraterin
+49 201 82010-613
Raum: 0.01
Reckhammerweg 1
45141 Essen

Offene Sprechstunde
Di 13:00 - 15:30 Uhr
Do 11:00 - 13:00 Uhr

E-Mail schreiben

Informationen zum Datenschutz und zu ihren Rechten: www.stw-edu.de/datenschutz